Warum sollten Sie einen Test auf Laktose-Intoleranz durchführen lassen?

Warum sollten Sie einen Test auf Laktose-Intoleranz durchführen lassen?

Eigendiagnose: Laktose-Intoleranz?


Jedes Mal, wenn Sie Milchprodukte zu sich nehmen, fühlen Sie sich unwohl. Sie sind geplagt von:

  • Blähungen,
  • Bauchschmerzen, 
  • und manchmal sogar Übelkeit.

Mit umfangreicher Internetrecherche kommen Sie auf den Entschluss, dass Sie an einer Laktose-Unverträglichkeit leiden können. Die Symptome stimmen überein und somit beschließen Sie keine Milchprodukte mehr zu essen. 

 

Dabei lieben Sie Käse 🧀, Eiscreme 🍦 und Joghurt 🥛. Der Verzicht fällt Ihnen schwer, aber Ihre Gesundheit steht vorne an. 


Sie suchen nach Alternative und laktosefreien Produkten. Die Umstellung ist zuerst schwer, aber Ihre Blähungen und Bauchschmerzen werden seltener und Sie fanden den Trost darin, dass Sie die Ursache gefunden haben. 


Doch zu 100 % fit fühlen Sie sich trotzdem nicht. Sie merken, dass Ihre Verdauung trotzdem nicht richtig funktioniert und denken öfters darüber nach, ob es wirklich an den Milchprodukten liegt? 


Verschaffen Sie sich endlich Klarheit, ob Sie sich wirklich an einer Unverträglichkeit leiden oder nicht ❗️


Damit Sie nicht mehr im Dunkeln tappen, sondern sich professionellen Rat zur Seite holen können. 


Ja, ich möchte jetzt wissen, ob ich Laktose vertrage!

Ich möchte einen Laktose-Atemtest bestellen.  

Zurück zum Blog